AUSSTATTUNG UND INNENGESTALTUNG

Für die Revitalisierung und Erweiterung des Bienenkorbhauses hat das renommierte Architekturbüro KSP Engel + Zimmermann das Konzept erarbeitet.


Treppenhaus Bienenkorbhaus

Das traditionsreiche Bienenkorbhaus erhielt eine zeitgemäße Überarbeitung, die innen auf allen Miet- und Verkehrsflächen in einem attraktiven Material- und Farbkonzept sichtbar wird.

Das revitalisierte Hochhaus erhielt außen wie innen ein attraktives Gesicht:

Natursteinfassade

Eingangsbereich mit besetztem Empfang

hochmoderne helle Aufzugsanlage

Ein durchgängiges freundliches Farbkonzept begleitet Besucher vom Eingang bis zu den Büroflächen auf den zwölf Etagen.


Der neu errichtete Anbau mit fünf Obergeschossen verbindet maximale Flächen-Flexibilität mit hohen Ausrüstungsstandards, wie zum Beispiel

Hohlraum- und Doppelböden

innenliegendem Blendschutz

für ein angenehmes Arbeiten hinter der eleganten Pfosten-Riegel-Glasfassade.

Das Bienenkorbhaus bietet eine Spitzenlastkühlung. Alle Grundrisse sind hoch flexibel und ermöglichen Einzelbüros ebenso wie großzügige Großraumsituationen. Die Büroflächen sind bereits ab 150 qm teilbar.

Ein Komfort-Plus ist das Parkhaus Konstablerwache unmittelbar nebenan, in dem Dauerparkplätze angemietet werden können und Besucher nach Bedarf bequem parken.



Beispiele Grundriss Regelgeschosse

Grundriss RegelgeschossGrundriss Regelgeschoss

Eingangsbereich       Büroflächen
Hochhaus               Neubau

Eingangsbereich Hochhaus Büroflächen Neubau

Virtueller Rundgang

Büroflächen Neubau